Letztes Feedback

Meta





 

Gartentische – Ein muss für jeden Sommerabend

Der Sommer ist vorbei, doch die Erinnerungen bleiben. Der ein oder andere wird im Sommer diesen Jahres auf dem Balkon oder auf der Terrasse gesessen haben, dabei eine Flasche Bier oder ein Glas Wein. Klar dass bei der perfekten Gartenmöbeln der Gartentisch nicht fehlen darf. Oft kann man ganze Garnituren , komplett mit Gartentische und Stühlen kaufen. Die Sets sind in der Regel auch gar nicht so teuer!

Besonders bei Gartentischen wird darauf geachtet, dass die Qualität stimmt und der Tisch den Erwartungen des Käufers entspricht. Wichtig dabei sind noch die passenden Stühle, denn ohne die bringt auch der beste und schönste Gartentisch kein Flair hinein. Es viele verschiedene Varianten und Arten, da ist es gar nicht so leicht sich auf einen Typ Gartentische festzulegen. Es gibt sie in rund, eckig, oval oder auch in Rechteckform. Es kommt immer darauf an welche Gegebenheiten der Balkon oder die Terrasse bietet und welche Möglichkeiten man besitzt die Gartentische darauf zu platzieren. Eigentlich ist es zu schade, dass ein schöner Tisch mit einer Decke zugedeckt wird, denn so kommt dieser überhaupt nicht zur Geltung. So sollten auch Gartentische so ausgewählt werden, dass diese ohne Probleme zum Gesamtbild der Möbel passen.

Möbel sind erst seit kurzer Zeit im Trend – zumindest im Gartenbereich sieht man auch sehr viele Gartenbänke. Es legen immer mehr Leute den Fokus auf eine schöneres Haus und Umgebung. Gerade Gartentische und Stühle werden für viele Menschen immer wichtiger, denn der Garten wird mehr und mehr zur Wohlfühloase. So sollten Gartentische und die dazu gehörigen Stühle auf jeden Fall zusammen gekauft werden, damit ein harmonisches Stimmungsbild entsteht. Gartentische eignen sich auch perfekt als Ergänzung zu jeden Teich – ein hübscher und trendiger Aufmacher.

1 Kommentar 25.10.11 11:00, kommentieren

Werbung


Liebe Leser,

ich freue mich, dass ihr auf meinem Blog vorbei schaut und ich euch immer wieder mit frischen News versorgen kann. Ich habe schon lange in Planung gehabt zu bloggen, aber bisher hatte ich es nie geschafft einen guten Bloganbieter zu finden. Meine Leidenschaft ist mein Garten und meine Blumen. Ich liebe es in der Natur zu sein und auch dort zu arbeiten. Dort kann ich den Büro Alltag vergessen und voll und ganz abschalten, so dass ich auch Energie tanken kann. Was ich schön finde ist, dass Wikipedia auch den Garten an sich beschreibt (http://de.wikipedia.org/wiki/Garten). Viel zu wenig Leute interessieren sich für den Garten und lassen sich von der Natur nicht beeindrucken. Das ist aber ein großer Fehler, denn wir können dort viel lernen. So gibt es einige Studiengänge in Deutschland die sich genau mit dem Thema beschäftigen – Bionic. Dies ist Fachrichtung, die es in sich hat. Man braucht 20 Semester, das ist mehr als jeder Medizinstudiengang! Zum Schluss gibt es noch einen Videotipp von mir – schaut es euch an 

http://www.youtube.com/watch?v=6VrjCRqKwM0

24.10.11 09:44, kommentieren